Dirk Roßmann: “… dann bin ich auf den Baum geklettert!”

Von Aufstieg, Mut und Wandel

Dirk Roßmann
Editions:Hardcover (Deutsch) - Originalausgabe: € 20,00 EUR
ISBN: 9783424201925
Size: 14,50 x 22,70 cm
Pages: 240

Die massive Werbung von Dirk Roßmann zu seinem Buch "... dann bin ich auf den Baum geklettert!" hat sich ausgezahlt. In der 6. Woche 2019 hat er Michelle Obama vom Bestseller-Thron gestoßen.

Das ein Mann der ein Drogerie-Imperium von über 3000 Filialen aufgebaut hat, etwas von Marketing versteht, davon ist auszugehen. Den Mitarbeitern in seinen Filialen ein Buch zu schenken, brachte schon mal einen Startvorteil von 20tausend Exemplaren. Für jeden Jungautor wäre das ein gigantischer Start. Die Platzierung in seinen Märkten tut dabei sein Übriges. Also im Marketing eine glatte EINS.

Wer das Buch dafür gekauft hat, etwas vom Unternehmer Roßmann zu erfahren, quasi als Anleitung für den eigenen Erfolg, wird beim Lesen enttäuscht werden.

Das Buch ist aber ein spannender Einblick in die Höhen und Tiefen einer interessanten Unternehmerpersönlichkeit der Nachkriegszeit, die bis in die Gegenwart wirkt. Ein kurzweilig zu lesendes Werk, in dem Roßmann seine Sicht der Dinge der geneigten Leserschaft Kund tut. Dirk Roßmann ist besonders stolz auf sein soziales Engagement und getreu dem Spruch „Tue Gutes und rede darüber.“ (Walter Fisch, KPD) macht er das auch in seiner Biografie. Jesus hat das seinerzeit anders gesehen aber gute Projekte zu bewerben ist allemal legitim.

Da im Verlagstext "Er ist ein Mann der Widersprüche." steht, hätte ich mir eine stärkere Reflexion auf eigene Fehler gewünscht. Das ein Unternehmer innovativ und willensstark sein muss, um solch ein Imperium aufzubauen, bedarf wenig Erklärung.

Mein Fazit:

Wer hier eine Biographie sucht, die eine Anleitung zum Erfolg ist, wird enttäuscht sein. Wer aber etwas über den Menschen Roßmann, seine Gedanken und seine Geschichte erfahren will, der wird mit diesem Buch seine große Freude haben.

Excerpt:
Reviews:Was der Verlag bei über das Buch *) schreibt:

Ich habe oft Dinge getan, die sonst keiner macht
Er ist ein Mann der Widersprüche. Harter Wettbewerber einerseits, sozial engagiert andererseits. Dirk Roßmann, Erfinder und Pionier des modernen Drogeriemarktes, große Unternehmerpersönlichkeit und mehrfacher Millionär. Widerständen ist er nie aus dem Weg gegangen. Sein Credo: niemals aufgeben!
Bereits im Alter von 12 zeigte sich sein Unternehmergeist: Er lieferte Drogerieartikel mit dem Fahrrad aus und verkaufte sie 10 Prozent billiger. Mit gerade mal 25 Jahren eröffnete er in Hannover den „Markt für Drogeriewaren“ und legte damit den Grundstein für sein Firmenimperium.
Doch die Erfolgsgeschichte kennt auch Brüche: 1996 stand das Unternehmen vor dem Konkurs, privat hatte sich Dirk Roßmann an der Börse verspekuliert, und im gleichen Jahr erlitt er einen Herzinfarkt. "Von da an habe ich alles auf Null gestellt und versucht, die Firma zu retten."
Durch diese Krise veränderte Dirk Roßmann sein Leben und durchlebte einen tiefgreifenden Wandel. Das sieht er heute als Grund für seinen Erfolg an. - Ein Mann mit Haltung, reich an Lebenserfahrung, ein kluges und weises Buch, eine Orientierung in einer unübersichtlichen Zeit.


Über den Autor

Dirk Roßmann wird am 7. September 1946 in Hannover geboren. Sein Vater besitzt in zweiter Generation eine kleine Drogerie und stirbt, als Dirk Roßmann zwölf Jahre alt ist. Nach dem Abschluss der Volksschule und der anschließenden Drogistenlehre übernimmt er die Verantwortung im Geschäft und sorgt für die Familie. 1972 gründet Dirk Roßmann den ersten deutschen Drogeriemarkt mit Selbstbedienung. Heute betreibt das Unternehmen mit Sitz in Burgwedel bei Hannover 3.770 Filialen in Deutschland sowie Polen, Ungarn, Tschechien, Albanien und der Türkei. 2017 erzielte ROSSMANN erstmals einen Umsatz von 9 Milliarden Euro. Dirk Roßmann ist verheiratet mit Alice Schardt-Roßmann und hat zwei Söhne, die ebenfalls im Unternehmen tätig sind.

Wie gut findest du das Buch?

Klicke auf ein Herz, um zu bewerten!

Das Buch wurde von Leser(n) mit 0 Herzen bewertet.

Noch keine Stimmen! Sei der Erste, der bewertet.

Schreibe einen Kommentar