Die Strategie Ludwig: Optimal Optionen – Die modernste Form der Gewinnrealisierung

3.5
(2)
Die Strategie Ludwig
Editions:Taschenbuch (Deutsch) - Auflage: 1: € 39,90 EUR
ISBN: 3812522535
Pages: 111

Optionen sind kompliziert und nur von wenigen Börsengurus zu verstehen, richtig? Mitnichten. Optionen sind nur eine der vielen Assetklassen an der Börse.

Bei meiner Suche nach der für mich passenden Anlagestrategie, führte mich der Weg auch zu den Optionen. Beim Test eines Börsendienstes, bekam ich dieses Buch als "Geschenk" mitgeliefert. Da das Buch eine ISBN besitzt, habe ich mich dazu bei Amazon umgesehen. Siehe da es ist gelistet und fand dazu die untenstehende einzige Bewertung.

Etwas verwundert war ich schon, denn meines Erachtens ist dieses Buch kaum als eigenständiges Werk zu betrachten. Vielmehr ist es eine Bedienungsanleitung für Starter dieses Börsendienstes. Es beschreibt wie die Anlageempfehlungen bei seinem Broker umgesetzt werden.

Der Leser bekommt nicht einmal die aller einfachsten Grundlagen des Optionshandels gezeigt. Das Buch ist für Nichtabonnenten des Dienstes weitgehend wertlos. Es ist nur geeignet, den wöchentlichen Briefen des Börsendienstes (blind) zu folgen. Ein sehr gefährlicher Ansatz; besonders in turbulenten Börsenphasen.

Darum kann ich das Buch Interessenten am Optionshandel nicht empfehlen. Wesentlich geeigneter ist da schon das Buch "Das große Handbuch der Optionsstrategien *)", welches ich ebenfalls gelesen habe. Eine ausführliche Rezension folgt demnächst.

Published:
Publisher: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft
Editors:
Genres:
Tags:
Excerpt:
Reviews:Carcharadon auf bei Amazon *) schreibt:

Geniale Optionen Strategie
8. Februar 2017

Ich habe dieses Buch verschlungen. Der Autor beschreibt eine originelle Optionen-Strategie mit Kombinationen von Optionen. Ich habe sie selbst getestet und sie funktioniert! Fast jeder Trade ist ein Gewinner. Das Buch ist sehr verständlich geschrieben, auch für Laie. Besonders interessant fand ich den Teil mit dem Handel der Volatilität. Solch eine Strategie habe ich bisher noch nie gesehen.


Eric Ludwig (Jahrgang 1978) hat in Paris und Stuttgart Ingenieurwesen studiert und arbeitet heute als Manager in einem internationalen Großunternehmen der Hochtechnologie.

Durch seine Ingenieurs-Laufbahn hat Eric Ludwig eine hohe Affinität mit analytischen Methoden entwickelt und diese in seinen Börsen-Systemen gewinnbringend eingesetzt.

Insgesamt beschäftigt er sich seit 15 Jahren mit den Handels-Märkten und mit der Entwicklung von Handels-Strategien. Aus dieser langjährigen Erfahrung im Handel der verschiedensten Börsen-Instrumente (Aktien, Derivate, Optionen) hat Eric Ludwig ein diszipliniertes Regelwerk aufgebaut, das heute ausschließlich Optionen beinhaltet.

 

Wie gut findest du das Buch?

Klicke auf ein Herz, um zu bewerten!

Das Buch wurde von 2 Leser(n) mit 3.5 Herzen bewertet.

2 Gedanken zu „Die Strategie Ludwig: Optimal Optionen – Die modernste Form der Gewinnrealisierung“

  1. Das Buch dient nicht dazu, die Grundlagen von Optionen darzustellen. Das findest du eh überall kostenlos im Internet. Das Buch ist als Begleitmaterial für den Börsendienst des Autors zu sehen. Und dafür ist es sehr präzise und gut geschrieben. Die 2 dargestellten Strategien, das Regelwerk, um wie man Optionen-Kombinationen richtig umsetzt, fand ich sehr hilfreich und spannend. Man muss das Buch für das sehen und bewerten, was es ist: Eine Strategie-Beschreibung. Ich habe selbst solche Optionen-Strategien gehandelt und daran is nichts “Gefährliches”, wenn man sich an strengen Regeln hält. Gerade in turbulenten Börsenphasen können Optionen helfen, das Depot zu schützen. Nur Leute, die keine Ahnung von Optionen haben, sehen nur Risiken und ignorieren die Chancen.

    Antworten
    • Zuerst danke für den Kommentar. Das Buch hatte ich nur weil ich persönlich den Börsenbrief getestet habe. Es ist wirklich nur eine Gebrauchsanleitung, um den Börsendienst auch nutzen zu können. Ich handel heute persönlich auch Optionen – nach eigenem Setup. Denn inzwischen bin ich auch zur Meinung gelangt, einfach den Empfehlungen der Börsenbriefe zu folgen ist sehr gefährlich. Man wirbt Kunden mit unrealistischen Gewinnversprechen die oft kein bis wenig Wissen im Thema selbst haben. Ohne dieses Wissen sind gerade Zeiten wie diese kaum ohne Verluste zu überstehen. Die negativen Meldungen häufen sich gerade, zeigt aber auch, dass es selbst Profis in dieser Zeit schwer haben eine positive Performance zu erzielen. Die hohen Gebühren dieser Börsendienste machen die Verluste in dieser Zeit besonders schmerzlich. Verlustzeiten gehören dazu – das wird jeder Tader bestätigen – aber ohne Wissen, wie man diesen begegnet ist böses Blut vorprogrammiert.
      Ich kann daher nur empfehlen mit kleinem Geld selbst zu lernen. Ja, es gibt viele kostenlose Videos bei YouTube. Wer es kompakter haben möchte kann hier den VIDEOKURS von Jens Raabe erwerben. Für nur 5 Euro ein wirklich guter Start ins Thema. Optionen sind eine tolle Sache! Sie helfen auch “normalen” Investoren ihr Portfolio zu stärken.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar