Lesen ein Baustein für den persönlichen Erfolg!?


Kontinuierliches Lernen ist die Mindestvoraussetzung für den Erfolg in jedem Bereich.

Ja, so einfach ist die Formel, um Wohlstand zu erreichen. Jeder Mensch hat eine praktisch unbegrenzte Fähigkeit, sich in seinem auserwählten Bereich zu verbessern und immer mehr darüber zu lernen. Du hast mehr Verstand, Fähigkeiten und Intelligenz, als du es jemals gebrauchen kannst. Bedingung: Du musst für den Rest deines Lebens daran arbeiten und dich weiterentwickeln. Du bist schlauer, als du dir es jemals vorstellen kannst. Es gibt kein Hindernis, das du nicht überwinden kannst, kein Problem, das du nicht lösen kannst und kein Ziel, das du nicht erreichen kannst, wenn du die Kraft deines Geistes auf diese Aufgabe fokussierst.


Unser Verstand ist wie wie ein Muskel. Wie der Muskel sich nur durch Training entwickelt, entwickelt sich der Verstand auch nur durch Gebrauch. So wie die physischen Muskeln belastet werden müssen, damit sie stärker werden, müssen auch die mentalen Muskeln trainiert werden, um den eigenen Geist aufzubauen. Unser Verstand hat noch einen entscheidenden Vorteil: Je mehr du lernst, desto mehr und leichter kannst du lernen. Die Muskelgröße kannst du nicht bis unendliche “Aufpumpen”, deinem Gehirn sind diese Grenzen nicht bekannt. Wer sich dem lebenslangen Lernen widmet, dem werden auch komplizierteste Probleme keine Angst mehr einjagen.


Führungspersonen sind Lernende, denn kontinuierliches Lernen ist der Schlüssel zum 21. Jahrhundert. Es sei nochmals erinnert: Lebenslanges Lernen ist die Mindestvoraussetzung für den Erfolg in deinem Bereich oder in jedem anderen Gebiet. Entscheide dich noch heute dafür, Schüler deines Fachs zu werden und für den Rest deines Lebens weiter zu lernen und immer besser zu werden.


Es gibt drei Eckpunkte zum lebenslangen Lernen.

Der erste und wahrscheinlich wichtigste Punkt besteht darin, jeden Tag mindestens 30 bis 60 Minuten in deinem Bereich zu lesen. Lesen ist für den Geist wie Bewegung für den Körper. Wer jeden Tag eine Stunde liest, sollte ungefähr ein Buch pro Woche schaffen. Übersetzt bedeutet ein Buch pro Woche, pro Jahr kannst du 50 Bücher lesen. Weitergerechnet bedeuten diese fünfzig Bücher pro Jahr, dass du in 10 Jahren 500 Bücher an Wissen angehäuft hast. Eine ganze Menge Wissen, nur weil du eine Stunde am Tag auf das Fernsehen verzichtet hast, und nicht die 4. Wiederholung von “Stirb langsam 1-…” angesehen hast.

Eine traurige Wahrheit ist: Der durchschnittliche Erwachsene liest kaum mehr als ein Sachbuch pro Jahr. Wer liest, hat allein schon dadurch einen unglaublichen Vorteil auf seinem Gebiet, wenn er sich eine Stunde pro Tag lesend weiterbildet. Mit dem Lesen von einem Buch pro Woche, wirst du zu einem der klügsten, kompetentesten und erfolgreichsten Menschen in deinem Beruf.


Der zweite Eckpunkt für ein lebenslanges Lernen ist das Hören von Audioprogrammen (Hörbuch, Podcast, …). Gerade Berufspendler können das einfach in ihre tägliche Autofahrt integrieren. Der durchschnittliche Deutsche legt über 10.000 Kilometer pro Jahr zurück. Das sind ca. 300 Stunden hinter dem Steuer seines Autos. Das sind fast 40 Tage Zeit, sich Wissen anzueignen. Studenten in den Hochschulen sind selten so lange mit Lernen beschäftigt.
Verwandle dein Auto in eine Lernmaschine, in eine Universität auf Rädern. Lasse deinen Automotor niemals laufen, ohne dass ein pädagogisches Audioprogramm abgespielt wird. Viele Menschen sind durch das Wunder des Audiolernens viel intelligenter und erfolgreicher geworden. Aus diesem Grund wird das Audio-Lernen oft auch als großer Durchbruch in der persönlichen Weiterbildung angesehen. Hier wird Wissen praktisch im “Vorbeifahren” vermittelt.


Ein dritter Eckpunkt beim lebenslangen Lernen besteht darin, alle Kurse und Seminare zu besuchen, die dir möglicherweise helfen, in deinem Bereich besser zu werden. Die Kombination aus Büchern, Audioprogrammen und Seminaren ermöglicht es dir, noch schneller zu einem gefragten Experten auf deinem Gebiet zu werden. Hast du durch Bücher viel theoretisches Wissen angehäuft, helfen Seminare dich durch den Kontakt mit Gleichgesinnten auf eine noch höhere Stufe zu katapultieren.


Entscheide dich also noch heute, ein lebenslanger Lernender zu werden. Du wirst staunen, welche Wirkung das kontinuierliche Lernen auf deine Karriere hat. Lebenslanges Lernen kann ein wichtiger Faktor sein, um ein Leben im Wohlstand zu genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.