Malena Ernman, Svante Thunberg, Greta Thunberg “Szenen aus dem Herzen”

Unser Leben für das Klima

Szenen aus dem Herzen
Editions:Hardcover (Deutsch) - 3. Auflage: € 18,00 EUR
ISBN: 3103974809
Size: 12,60 x 21,00 cm
Pages: 256

In die Spiegel-Bestseller-Liste Hardcover der Woche 20/2019 hat sich ein neuer Titel auf den zweiten Platz geschoben. Das ist das Buch von und mit Greta Thunberg "Szenen aus dem Herzen". Somit haben wir auch meinen Bestseller der Woche.

Bei dem Medienrummel um Greta ist es kaum verwunderlich, dass das Buch gleich so hoch einsteigt. Viele interessiert das Leben der kleinen Greta. Aber dieser Rummel um das Mädchen polarisiert und ruft auch viele Kritiker auf den Plan.

Jeder rational denkende Mensch der Erde weiß, dass unsere Heimat nicht mehr weit von einem ökologischen Exitus entfernt ist. Keiner kennt wirklich den Zeitpunkt, wann die Erde für Menschen unbewohnbar wird. Ich bin mir aber sicher, dass das eine exponentielle Funktion ist.

Unverständlich für mich dabei ist, dass es wirklich noch Menschen gibt, die diese Tatsachen leugnen. Der prominenteste ist auch noch Präsident der stärksten Wirtschaftsnation der Erde. Wen wundert es, dass der Klimaschutz so schleppend vorankommt. Denn der Bewohner der Industrienationen fährt zu große Autos, isst zu viel Fleisch, fliegt zu viel durch die Welt, baut zu große Häuser usw. aber nur die wenigsten sind bereit, von diesem Standard etwas abzugeben. Ich nehme mich davon nicht aus, denn der ökologische Fußabdruck der Deutschen, ist von Geburt an relativ groß.

Kommen wir aber zum Buch

Wer Greta Thunberg ist, sollte inzwischen jeder wissen. Das Buch handelt aber erst in zweiter Linie um Gretas Leben als Klimaaktivistin.
Das Buch beleuchtet die die Hintergründe einer Familie, mit einer Tochter, die an dem Asperger Syndrom leidet. Die Autorin erzählt vom Leben mit der Krankheit und von den Schwierigkeiten, die diese mit sich bringt.
Die Geschichte wird in viele kurzen Szenen erzählt; von der anfänglichen Unwissenheit, vom Marathon durch die medizinischen Instanzen. Sie zeigt auch mit wie viel Engagement die Familie das Thema studiert, um den Kindern ein weitgehend unbeschwertes Leben zu ermöglichen.

Menschen mit dem Asperger Syndrom schreibt man ja immer eine gewisse InseliIntelligenz zu. Leider sind die Betroffenen selten mit normalen Gesellschaftsstandards kompatibel und erfahren oft viel Unverständnis, werden als Kind gehänselt und gemobbt. So gibt das Buch Auskunft, wie Greta sich zur Klimaaktivistin entwickelt.

Fazit:

Das Buch zeigt die Geschichte einer intelligenten jungen Frau und ihrer Familie aus der Sicht der Eltern. Eine leidenschaftliche Biographie, BEVOR Greta Thunberg weltweit bekannt wurde.

Published:
Publisher: S. Fischer Verlag
Genres:
Tags:
Excerpt:
Reviews:Was der Verlag bei über das Buch *) schreibt:

Greta Thunberg, die junge Klimaaktivistin, die die Mächtigen das Fürchten lehrt – dies ist ihre ganz persönliche Geschichte und die ihrer Familie. Aber es ist vor allem eine Geschichte über die Krise, die uns alle betrifft.
»Szenen aus dem Herzen« erzählt aus dem Inneren der Familie: Wie die Eltern Malena und Svante mit Gretas Asperger-Syndrom umgehen. Wie Greta erstmals vom Klimawandel hörte und seitdem nicht mehr aufhören konnte, darüber nachzudenken. Wie sie ihre kleine Schwester Beata und ihre Eltern davon überzeugt, für das Klima zu kämpfen. Wie die Eltern beschließen, nicht mehr zu fliegen und überhaupt ihre Lebensgewohnheiten grundlegend zu ändern – für das Klima und für die Zukunft.
Bis zu Gretas erstem Schulstreik im August 2018 erzählt dieses Buch, wie Greta Thunberg die wurde, die sie heute ist – Vorbild, Inspiration und Ikone des Klimaschutzes.

Eine Mitteilung der Familie:
»Vor der Veröffentlichung dieses Buchs haben wir festgelegt, dass das Geld, das wir damit eventuell verdienen, an Greenpeace, WWF, die Institution für tiergestützte Pädagogik und Therapie Lära med djur, den Schwedischen Naturschutzverein und dessen Jugendumweltorganisation Fältbiologerna, den Verein für Menschen mit Beeinträchtigungen Kung över Livet, Kinder in Not und die Tierschutzorganisation Djurens Rätt geht.
Und so ist es.
PS: Das haben Greta und Beata entschieden.«


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Greta Thunberg, geboren 2003, ist eine schwedische Klimaschutzaktivistin. Ihre Auftritte bei der UN-Klimakonferenz in Kattowitz und dem Weltwirtschaftsforum in Davos sorgten für großes Aufsehen. Die von ihr initiierten Schulstreiks für das Klima sind inzwischen zu der globalen Bewegung #FridaysForFuture geworden. Gretas Eltern Malena Ernman und Svante Thunberg sind in Schweden nicht unbekannt: Malena ist eine erfolgreiche Opernsängerin und Mitglied der Königlich Schwedischen Akademie; 2009 vertrat sie Schweden beim Eurovision Song Contest. Svante ist Schauspieler und Produzent. Zusammen mit Gretas jüngerer Schwester Beata widmet die gesamte Familie ihr Leben dem Klimaschutz.

Yuval Noah Harari – “Eine kurze Geschichte der Menschheit”

Geschichte der Menschheit
Editions:Taschenbuch (Deutsch) - 32. Auflafe: € 14,99 EUR
ISBN: 3570552691
Size: 12,40 x 20,00 cm
Pages: 526

Da bei der Bewerbung für meinen Bestseller der Woche 16/2019 das Buch "Eine kurze Geschichte der Menschheit" von Yuval Noah Harari, neben den schon Besprochenen am höchsten notierte, heute also Menschheitsgeschichte.

Die Platzierung des Buches in den Bestsellerlisten beweist, die Menschen sind noch immer auf der Suche nach dem: Wo komme ich her?. Dabei ist das Buch schon einige Jährchen alt. Das jetzige Auftauchen in den Bestseller-Listen ist so doch etwas paradox, da der Nachfolger "Homo Deus" kommerziell nicht so erfolgreich zu sein scheint. Dabei wurde "Homo Deus" schließlich 2017 mit einigen Preisen geehrt. Dazu gehören zum Beispiel das "Wissensbuch des Jahres", der Deutsche Wirtschaftsbuchpreis oder bei proZukunft die Top Ten der Zukunftsliteratur. Tja Kritiker und Publikum haben nicht das erste Mal eine gegensätzliche Meinung.

Im Buch "Eine kurze Geschichte der Menschheit" ist Harari ein hochinteressantes Buch gelungen. Es verdeutlicht uns die Entwicklung des Menschen, zeigt wie unsere Spezies die Erde erobern konnte und erklärt Konzepte wie Religion, Imperien oder den Kapitalismus. Das Buch ist in einem lockeren Schreibstil verfasst und lässt sich gut lesen.

Negativ an dem Buch stößt auf, wenn sich Harari vom Pfad der Geschichte auf den Pfad der persönlichen Schlussfolgerungen begibt und diskutierenswerte Thesen als Gesetzmäßigkeiten verkaufen möchte.

Excerpt:
Reviews:Was der Verlag bei über das Buch *) schreibt:

Der Mensch: Krone der Schöpfung oder Schrecken des Ökosystems?

Wie haben wir, Homo Sapiens, es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums Überleben für uns zu entscheiden? Warum ließen unsere Vorfahren, die einst Jäger und Sammler waren, sich nieder, betrieben Ackerbau und gründeten Städte und Königreiche? Warum begannen wir, an Götter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte? Warum setzen wir Vertrauen in Geld, Bücher und Gesetze und unterwerfen uns der Bürokratie, Zeitplänen und dem Konsum? Und hat uns all dies im Lauf der Jahrtausende glücklicher gemacht?

Vor 100 000 Jahren war Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Und die Menschheit steht jetzt an einem Punkt, an dem sie entscheiden muss, welchen Weg sie von hier aus gehen will.


Über den Autor

Yuval Noah Harari wurde 1976 in Haifa, Israel, geboren. Er promovierte 2002 an der Oxford University. Aktuell lehrt er Geschichte an der Hebrew University in Jerusalem mit einem Schwerpunkt auf Weltgeschichte. Sein Weltbestseller "Eine kurze Geschichte der Menschheit" wurde in fast 40 Sprachen übersetzt.

Dr. Claudia Mäder “Pia, Alex und das Klimaprojekt”

Eine abenteuerliche Entdeckungsreise

Klima
Editions:eBook (Deutsch)
Pages: 54

Heute bin ich über ein Buch "gestolpert" das es schon seit 2012 gibt. Das Umweltbundesamt hat es seinerzeit auch als gedrucktes Helft kostenlos an interessierte Kinder und Eltern versendet.

Heute werden einige dieser Exemplare wohl im Amazon-Marketplace zum Verkauf angeboten. Wer unbedingt ein gedrucktes Heft benötigt, kann hier zugreifen, denn die gedruckte Auflage scheint vergriffen. Alle anderen können das Buch aber kostenlos auf der Website des Umweltbundesamtes kostenlos herunter laden.

Pia und Alex sind die Akteure der Geschichte, die mittels einer Zeitmaschine in die Zukunft reisen können. Hier werden sie mit vielen Aspekten zum Themas Klimaschutz konfrontiert.

Das Buch kann gut als Lehrmaterial zum Thema fungieren. Das angegebene Alter von 8 Jahren scheint mir aber als sehr optimistisch. Gerade wenn Kinder sich das Buch selbst erarbeiten sollen, wäre eher ein Alter von 10 Jahren anzuraten.

Published:
Publisher: Eigenverlag
Editors:
Genres:
Tags:
Reviews:Was der Verlag bei über das Buch *) schreibt:

Alex saß träumend da und malte Strichmännchen mit Schwertern auf den Rand seines Heftes. Die Klasse hatte gerade Deutschunterricht bei Frau Schneider. Während Frau Schneider an der Tafel die verschiedenen Zeitformen des Verbs erklärte, dachte Alex an die letzte Klassenarbeit in Mathematik. Er hatte nicht einen einzigen Fehler! Mathe machte ihm besonders viel Spaß. Das konnte man auch deutlich an seinen Heften erkennen.


Eckhard Behrendt: “Satt ist out! Essen ja, aber …”

Ein Kochbuch ohne Rezepte, aber über sie

Satt ist out
Editions:Taschenbuch (Deutsch) - 1. Auflage: € 14,90 EUR
ISBN: 3958406459
Size: 13,50 x 21,50 cm
Pages: 156

Ich hatte Anfang Februar geschrieben, dass der Novum Verlag an mich herangetreten ist, ob ich nicht ein Buch aus ihrem Angebot rezensieren möchte. Ich habe mit eins ausgesucht und ein zweites als Alternative angegeben. Kurz und gut - ich habe beide zugesandt bekommen. Da ich im Urlaub nur elektronische Bücher über Kindle gelesen habe, ist dieses "echte" Buch jetzt an die Reihe gekommen.

Bei dem Buch hat mich wohl der Titel angesprochen und der Autor hat im Klappentext eine ausführliche Auseinandersetzung mit den Ernährungskonzepten versprochen.

Vor mir liegt nun ein Buch in dem der Autor Eckhard Behrendt Rezepte, Vorschriften und Ideen für die alltägliche Ernährung analysiert und bewertet hat. Da Eckhard Behrendt wie ich gelernter DDR Bürger ist, kann er durchaus als neutraler Beobachter aller religiöser Essensregeln angesehen werden. Auch die in den letzten Jahren aufstrebenden Trends begleitet er als wahrscheinlich "Normalesser" mit einer gewissen Prise Humor.

Wer in dem Buch nach einer Anleitung zur gesunden Ernährung sucht, wird sie nicht finden. Der Autor beleuchtet hier nur die Regeln und Gepflogenheiten ums Essen der verschiedensten Religionen und Strömungen wie zum Beispiel der Veganer. Dafür hat er jede Menge Wissen zusammen getragen und nieder geschrieben, immer mit ironischen Seitenhieben auf die manchmal absurd anmutenden Gepflogenheiten in Religion und Strömung.

Ich für meine Person habe viel Neues erfahren über die religiösen Befindlichkeiten zum Essen. Das ist auch kein Wunder, habe ich mir bisher ja kaum Gedanken darüber gemacht.

Der Autor fragt im Epilog, wie sich der Leser nach dem Lesen des Buches fühlt. Ich, der keiner besprochenen Religion und auch keiner Ernährungsphilosophie zugehöre, fand es eine amüsante, lesenswerte Lektüre. Mitglieder einer der besprochenen Gruppierungen werden das sicher nicht ganz so sehen.

Was ich etwas vermisse ist, wie sich Eckhard Behrendt Ernährungstechnisch selbst durchs Leben schlägt, gern auch mit positiven und negativen Ausrutschern.

 

Published:
Publisher: Novom Verlag
Editors:
Genres:
Tags:
Excerpt:
Reviews:Was der Verlag bei über das Buch *) schreibt:

In einer ausführlichen Auseinandersetzung mit Ernährungskonzepten analysiert Eckhard Behrendt jene "Weisheiten der Gesundheit" und ordnet sie verschiedenen Lebensansichten zu. Daraus entstanden ist ein Buch über Ernährung, in dem keine Rezepte zu finden sind.
Die zur Interpretation herangezogenen Überlegungen, und damit auch die daraus entstehenden Essgewohnheiten, gründen sich auf verschiedene Religionen, Kulturen, auf Lifestyle und auf diverse Ernährungsphilosophien. Ein kritischer Blick pendelt zwischen den Extremen der Starköche und dem Bedürfnis der Zeit, sich vollwertig aber ohne Zeitaufwand zu ernähren. In diesem Dschungel der Ernährungsempfehlungen drängt sich zunehmend die Frage auf: Wann wird neben "Satt ist out" endlich auch "Hunger ist out" gelten?


Über den Autor

Geboren 1946, habe ich nach meiner Schulzeit Physik studiert und bis zum Eintritt der Rente in verschiedenen Institutionen, darunter Patentamt, Industrie- und Handelskammer, Wirtschaftsfördereinrichtungen und Europäischen Informations- und Beratungsnetzwerken gearbeitet, um Unternehmen und Wissenschaftliche Einrichtungen im "Prozess von der Idee bis zum Produkt auf dem Markt" zu unterstützen.

Seit 2011 bin ich im Ruhestand und habe ein kleines Unternehmen "id2market consulting" gegründet, bin in der EARMA (European Association for Research Managers and Administrators, Brussels) ehrenamtlich tätig sowie beim SES (Senior Expert Service, Bonn)registriert.

Meinem Wahlspruch folgend:
"man sollte mit dem anfangen nicht aufhören, und mit dem aufhören nicht anfangen"
bin ich weiterhin aktiv, mir Gedanken über meine Umwelt zu machen.

Prof. Dr. Detlef Beeker: Wetten, ich kann Sie glücklich machen!

Die wissenschaftliche Methode, wie Sie glücklich werden in 4 einfachen Schritten

Glücksbooster
Editions:Taschenbuch (Deutsch) - 1. Auflage: € 9,99 EUR
ISBN: 1980585601
Size: 12,70 x 20,30 cm
Pages: 164

Mit dem Buch: "Wetten, ich kann Sie glücklich machen! - Die wissenschaftliche Methode, wie Sie glücklich werden in 4 einfachen Schritten" habe ich mich wieder einem Titel aus dem AMAZON-Prime Angebot zugewandt.
Den Titel fand ich etwas sperrig, hat mich bei meiner Titelwahl aber angesprochen. Was soll ich sagen? Ich habe das Buch zwischen den Tagen, ich hatte wirklich wenig Zeit zum Lesen, verschlungen.

Ich bin ohne große Erwartungen an das Buch herangegangen, habe ich doch schon einiges an "Glücksratgebern" gelesen. Und Nörgler werden herausfinden, dass Herr Beeker wirklich nicht viel Neues zum Thema herausgearbeitete hat.
Aber das Buch ist leicht zu lesen und sehr praxisbezogen. Und so schafft es der Autor einen zu motivieren, die beschriebenen Techniken auch wirklich anzuwenden. Beeker untermauert seine Erkenntnisse mit Beispielen aus der Forschung.

Was ich so noch nicht gelesen habe, sind die im Buch beschriebenen Mikro-Taktiken und Mini-Gewohnheiten. So sollte JEDER es schaffen, persönliche Ziele zum Erfolg zu führen.

Getreu nach Pareto bringen 20% Änderung 80% Ergebnis.
Also erreichst du mit 4% deiner Aktionen 64% der Ergebnisse.
Weiter runtergebrochen schafft man mit 1% Aufwand gut 51 Prozent des gewünschten Ergebnisses.

So sind die Mikro-Taktiken angewandtes Pareto in Vollendung. Ein Prozent Aufwand für 50% mehr Glück ist doch ein lohnendes Ziel.

Fazit:
Das Buch enthält Bekanntes und Neues aus der Glücksforschung. Es ist kurzweilig und praxisorientiert und motiviert zur eigenen Anwendung. Zu 100%
EMPFEHLENSWERT!

Published:
Publisher: Eigenverlag
Editors:
Genres:
Tags:
Excerpt:
Reviews:Was der Verlag bei zum Buch *) schreibt:

In diesem Buch lernen Sie…
•Die drei Dinge, die Sie unbedingt tun müssen, um glücklich zu werden.
•Sie möchten Ihr Glück noch mehr steigern? Die Glücks-Booster in diesem Buch sind wissenschaftlich getestet.
•Sie werden lernen, was Sie wirklich glücklich macht. Machen Sie sich auf eine Überraschung gefasst.
•Diese Techniken vom "Einstein der Liebe" werden Ihre Beziehung neue Höhenflüge erleben lassen.
•Die unbekannte Technik, mit der Sie in Sekunden Stress bewältigen und zur inneren Ruhe finden, sowie Angst und Panikattacken überwinden. Sie wirkt stärker als jedes Medikament.
•Der Fitness-Turbo: Fit in wenigen Minuten dank neuster Wissenschaften.
•Aus dem Labor der Sportwissenschaften: Trainings-Snacking.
•Eine unbekannte Meditationstechnik: Sie werden eine wirklich mühelose Meditation kennen lernen. Diese Meditation ist für Anfänger geeignet.
•Wie mit den genialen Boothman-Regeln nie wieder allein sein werden.
•Mit diesen wenig bekannten Apps und Webseiten bleiben Sie am Ball.
•Sie werden negatives Denken eliminieren und stattdessen positiv denken. Entspannung und Ruhe werden in Ihr Leben einkehren.
•Bonus: die revolutionäre 3 +1 -Formel: Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung werden Sie Ihr Leben auf ein neues Glücksniveau heben.

…und vieles mehr.

100 % Geld-zurück-Garantie: Sie erhalten ohne "wenn und aber" Ihr Geld innerhalb einer Woche von Amazon zurück, falls Ihnen das Buch nicht gefällt.

Nutzen Sie die Chance und kaufen dieses Buch JETZT, damit Sie auf Grundlage der modernsten Glücksforschung lernen, die beste Zeit Ihres Lebens zu haben, wissenschaftlich garantiert.


Mehr über den Autor

Bestseller-Autor Prof. Dr. Detlef Beeker ist Glückswissenschaftler und Anti-Stress-Experte. Er forscht auf diesen Gebieten seit mehr als 20 Jahren und hat zahlreiche Ratgeber geschrieben. Detlef ist nicht nur Theoretiker, sondern auch Anwender: Unter anderem meditiert er seit über 20 Jahren.

Zu viele Selbsthilfe-Ratgeber geben dir große Ideen, zeigen aber nicht, wie sie konkret anwendbar sind. Detlef Beeker bietet in seinen Büchern praktische Methoden und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die du sofort umsetzen kannst.

Mit 7 Jahren hatte er bereits seine Bestimmung gefunden: „Ich möchte Vorkoster in einer Puddingfabrik werden“, verkündete er seiner Mum. Obwohl sich seine Berufung seitdem geändert hat, so ist sein tiefer Wunsch geblieben, die Welt ein klein wenig besser zu machen.

Jay Tuck – Evolution ohne uns

Wird künstliche Intelligenz uns töten?

Evolution ohne uns
Editions:Hardcover (Deutsch): € 19,99 EUR
ISBN: 3864704014
Size: 14,00 x 22,00 cm
Pages: 336

Da ich mit meinem aktuellen Buch noch nicht durch bin, greife ich einmal auf eine externe Empfehlung zurück.

Neben dem Lesen bin ich auch an der Börse aktiv. Mit den Jahren bin ich auf das Thema Aktienoptionen gestoßen. Zu der Zeit waren Optionen pures Neuland für mich; habe aber erkannt, dass in Optionen viel Potential steckt. Das wollte ich für mich nutzbar machen.

Auf der Suche nach Lehrmaterial zum Thema Optionen "stolpert" man in Deutschland unweigerlich über Jens Rabe. Ich habe mir seinen Basiskurs für Optionsstrategien gekauft und handele seitdem auch Optionen. Seine beiden YouTube Kanäle habe ich natürlich abonniert und verfolge jedes seiner Videos.

In seinem Video vom 01.12.2018 nimmt er das Buch von Jay Tuck zum Anlass über künstliche Intelligenz zu sprechen. Das Buch wird bei Amazon durchaus kontrovers besprochen. Es sind keinesfalls nur Jubelrezensionen zum Buch vorhanden.

Hier könnt ihr aber mal eine Rezension SEHEN, die ein begeisterter Leser abgibt, der den Autor auch persönlich sprechen konnte.

Dieser Link führt euch dort hin - Viel Spas!

 

Published:
Publisher: Plassen Verlag
Editors:
Genres:
Tags:
Excerpt:
Reviews:Was der Verlag bei zum Buch *) schreibt:

Unmerklich drängt sich intelligente Software immer tiefer in Aufgaben, die früher menschlichen Spitzenkräften vorbehalten waren. Künstliche Intelligenz ist das »Next Big Thing«. Täglich übertragen wir intelligenten ­Programmen immer mehr Verantwortung für Stadt­planung und Energieversorgung, für die Sicherung von Nahrungs­versorgung und Naturressourcen. Was aber passiert, wenn wir ein intelligentes Wesen kreieren, das dem Menschen weit überlegen ist? Bei der Umsetzung ­vor­programmierter Ziele könnte eine ­Computer-Intelligenz den Menschen als Störfaktor sehen – und ­dem­entsprechend handeln …Heute wird unser Leben von künstlicher Intelligenz ­erleichtert. In wenigen Jahren wird sie weite Teile unseres Lebens kontrollieren. Und die Macht haben, uns zu vernichten. Die Chancen für die Menschheit stehen ziemlich schlecht. Zwei Top-Journalisten gehen diesem spannenden Thema auf den Grund.


Über den Autor

Jay Tuck ist Journalist, erfolgreicher Fernsehproduzent und angesehener Verteidigungsexperte. Der Ex-Redaktionsleiter der »Tagesthemen« hat in seinen 35 Jahren beim deutschen Fernsehen über 500 Berichte produziert. Armin Fuhrer hat über 20 Jahre als investigativer Reporter und Hauptstadtkorrespondent führender deutscher Printmedien gearbeitet, zuerst bei der Welt, dann bei Focus.

Stephen Hawking – Kurze Antworten auf große Fragen

Kurze Antworten auf große Fragen
Editions:Hardcover (Deutsch): € 20,00 EUR
ISBN: 3608963766
Size: 12,00 x 19,00 cm
Pages: 255

Der erste Bestseller der Woche hat mich schon überrascht. In der Spiegelliste Sachbuch "Hardcover" taucht Stephen Hawkings letztes Buch "Kurze Antworten auf große Fragen" auf Platz eins auf.
Nicht weil das Buch es nicht verdient hätte aber Hawkings Puplikationen sind bestimmt keine Werke für eine breite Masse. (dachte ich)

Ich gebe zu, wäre das Buch nicht auf der Bestsellerliste aufgetaucht, hätte es bei mir keine nähere Beachtung gefunden. Nun hat mich meine angekündigte neue Rubrik faktisch zu einer Betrachtung "gezwungen".
Astrophysik ist nicht gerade meine Wissenskompetenz aber Hawkings letztes Buch versteht sich eher als Vermächtnis, um eine neue Begeisterung für Naturwissenschaften zu entfachen.

Die Themen "Warum gibt es uns Menschen überhaupt?", "Woher kommen wir?", "Gibt es im Weltall andere intelligente Lebewesen?", "Existiert Gott?" oder auch "Werden wir auf der Erde überleben?" interessieren eben doch jeden Menschen, was den Erfolg des Buches wohl erklärt.

Und das Buch lässt sich super lesen. Auch wer Stephen Hawking und seine Theorien über das Leben und den Kosmos nicht regelmäßig verfolgt hat, wird es in weiten Teilen verstehen. Seine Thesen sind ausführlich und für jedermann verständlich erklärt. Das Buch hat etwas von einem Sci-Fi-Thriller, wobei Hawkings Optimismus die Skepsis über die Zukunft der Menschheit und ihr Zerstörungspotential zu zerstreuen versucht.
"Nachdem wir das Feuer erfunden hatten, haben wir uns ein paar Mal dumm angestellt. Und dann den Feuerlöscher erfunden. ..."

So ist dieses Buch ine wunderbare Zusammenfassung, welche Möglichkeiten wir besitzen, um unsere Zukunft zu gestalten.

"Denkt also daran, zu den Sternen zu schauen und nicht auf eure Füße. Versucht zu verstehen was ihr seht, ..."

 

Published:
Publisher: Klett-Cotta Verlag
Editors:
Genres:
Tags:
Excerpt:
Reviews:Was der bei Verlag zum Buch *) schreibt:

Stephen Hawkings Vermächtnis

In seinem letzten Buch gibt Stephen Hawking Antworten auf die drängendsten Fragen
unserer Zeit und nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch das Universum seiner
Weltanschauung. Seine Gedanken zu Ursprung und Zukunft der Menschheit sind zugleich
eine Mahnung, unseren Heimatplaneten besser vor den Gefahren unserer Gegenwart
zu schützen. Zugänglich und klar finden Sie in diesem Buch Hawkings Antworten auf die
drängendsten Fragen unserer Zeit.

- Warum gibt es uns Menschen überhaupt?
- Und woher kommen wir?
- Gibt es im Weltall andere intelligente Lebewesen?
- Existiert Gott?
- In welchem Zustand befindet sich unser Heimatplanet?
- Werden wir auf der Erde überleben?
- Retten oder zerstören uns Naturwissenschaften und Technik?
- Hilft uns die künstliche Intelligenz, die Erde zu bewahren?
- Können wir den Weltraum bevölkern?
- Wie werden wir die Schwächsten – Kinder, Kranke, alte Menschen – schützen?
- Wie werden wir unsere Kinder erziehen?

Brillanter Physiker, revolutionärer Kosmologe, unerschütterlicher Optimist. Für Stephen Hawking bergen die Weiten des Universums nicht nur naturwissenschaftliche Geheimnisse. In seinem persönlichsten Buch beantwortet der Autor die großen Fragen des menschlichen Lebens und spricht die wichtigsten Themen unserer Zeit an. Zugänglich und klar erläutert er die Folgen des menschlichen Fortschritts – vom Klimawandel bis hin zu künstlicher Intelligenz – und diskutiert seine Gefahren. Hier finden Sie Hawkings Antworten auf die Urfragen der Menschheit. Ein großer Appell an politische Machthaber und jeden Einzelnen von uns, unseren bedrohten Heimatplaneten besser zu schützen.


Über den Autor

Stephen William Hawking (1942 – 2018) war ein britischer Astrophysiker und Sachbuchautor. Von 1979 bis 2009 lehrte er als Professor für angewandte Mathematik und theoretische Physik an der University of Cambridge. Für seine bahnbrechenden Forschungsbeiträge zur Kosmologie, zur allgemeinen Relativitätstheorie und zu Schwarzen Löchern wurde er mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt. »Eine kurze Geschichte der Zeit« und »Das Universum in der Nussschale« gehören zu den erfolgreichsten Sachbüchern der Welt. 1963 wurde bei Hawking Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) diagnostiziert; infolge der Erkrankung verlor er seine motorischen und sprachlichen Fähigkeiten. Zur verbalen Kommunikation nutzte Hawking seit 1985 einen Sprachcomputer.